Zurück
no_underline.css
no_underline.css
no_underline.css
no_underline.css
Georgoupolis

Ursprünglich war diese kleine Stadt ein Sumpf, der im 19. Jahrhundert austrocknete. Georgoupolis befindet sich am langen Sandstrand zwischen Chania und Rethymnon. Heutzutage ist es schwer zu glauben, dass diese Gegend ein Sumpf gewesen ist. Das einzigste das daran erinnert sind sowohl die vielen Eukalyptus Bäume die zur Entwässerung der Erde dienen, als auch der Fluss Almiros. Der Fluss befindet im Westen des Dorfes und beginnt direkt nach der letzten Taverne. Sie werden überrascht sein von den vielen Fischarten die in diesem Fluss leben.
Das heutige Georgoupolis ist ein lebensfroher Touristenort mit vielen Unterbringungen, Geschäften und Tavernen.
Es ist eine sehr gute Basis um den Westen Kretas zu entdecken.

Wir empfehlen Ihnen, einen Tagesausflug zum benachbartem Kournas Fluss zu unternehmen.
Von Georgoupolis startet öfters am Tag eine lustige Bummelbahn, die eine Rundfahrt zum See und in die hübsche Umgebung macht.



www.Crete-Holidays.net
© 2019 CopyRight! Annen/Heraklion-Crete-Greece; All rights reserved.
Bitte klicken Sie auf die Miniaturansicht, um zu vergrößern.